Katholisches Bildungswerk Kartitsch
Leiter des KBW Kartitsch
(seit 14.03.2008) : Kofler Leonhard

Mitarbeiter:    

Egger Christine
Wieser Leonhar
d

 

 

 
 

Organisationsstruktur:

Das Katholische Bildungswerk Tirol besteht aus den örtlich / pfarrlichen Bildungswerken und der Landesstelle. Diese ist eine öffentlich-rechtliche Erwachsenenbildungseinrichtung in diözesaner Trägerschaft.

Die ehrenamtlichen Mitarbeiter bilden die Kontaktfläche in Pfarre und Gemeinde und schaffen so die Voraussetzung für örtliche Bildungsarbeit.

Die Landesstelle des Bildungswerkes fungiert dabei als zentrale Servicestelle, deren Leistungen und Ausrichtung im Steuerungsteam des Bildungswerkes bestimmt werden. In diesem Gremium sind vertreten: Je ein/e Bildungswerkleiter/in aus jeder Region, ein/e Vertreter/in der Referenten, die Leiterin des Bildungswerkes, der pädagogische Mitarbeiter, der Leiter der Abteilung Gemeinde, sowie die Leiterin des Seelsorgeamtes. Das Steuerungsteam tagt bis zu viermal im Jahr.

 

 
 

Leitlinien:

Wir motivieren Menschen, aus ihrem Glauben an Jesus Christus heraus zu handeln und ihr Leben zu gestalten.

Wir fördern die kritische Auseinandersetzung mit dem eigenen Leben, dem persönlichen Glauben, der Kirche und der Gesellschaft.

Wir stärken Menschen in der Entwicklung ihrer persönlichen, religiösen und sozialen Kompetenz.

Wir bieten dazu lebensbegleitende und generationsübergreifende Bildung für Menschen in ihrem spezifischen Umfeld.

Wir schaffen Anreize und Angebote, damit Menschen sich mit Freude bilden.

Wir ermutigen und unterstützen örtliche Bildungsverantwortliche und Interessierte, entsprechende Angebote zu planen und umzusetzen.

Wir bemühen uns, Bildung durch örtliche Nähe und Vernetzung allen Menschen zugänglich zu machen.

Wir verstehen unsere Bildungsarbeit als Beitrag zur Pastoral vor Ort und bemühen uns um Zusammenarbeit.

Das Katholische Bildungswerk Tirol, die Gemeinde und Pfarrgemeinde Kartitsch unterstützen uns sehr bei der Planung und Durchführung  der Bildungsarbeit.

 
 
   

 

Kontakt: leo.kofler@tsn.at