uniceflog  kfg

ANGELOBUNG AM KARTITSCHER DORFPLATZ
24. Oktober 2018

Um 17:00 Uhr warteten 200 Rekruten der Lienzer Kasernen auf ihre Angelobung. Kartitsch, ein Dorf mit geschichtsträchtigem Boden des 1. Weltkrieges vor 100 Jahren am Karnischen Kamm, wurde dazu ausgewählt.

Obstlt. Thaddäus Weiler führte straff durchs Programm.

Anwesende:
Militärgeistlichkeit:
Militärpfarrer Herr Militärkurat MMag. Hans-Peter Schiestl
Evang. Militärpfarrer DI Mag. Hans Hecht

Politische Höchstanwesende:
LH-Stv. Herr ÖR Josef Geisler
Bezirkshauptfrau Dr. Olga Reisner
Bgm. Josef Außerlechner v. Kartitsch

Militärische Höchstanwesende:
Bgdr Johann Gaiswinkler (6. Gebirgsbrigade)
HR Mag. Gerold Trimmel (Vertretung des Militärkommandanten von Tirol)
Ten. Col. Stefano Bertinotti (Commandante Battaglione alpini Bassano - Nachbarverbände)
Vertretung d. Personalvertretung:
Ostv. Günther Bachlechner (Dienststellenausschuss Haspinterkaserne)
Militärmusik unter der Leitung von Oberst Prof. Johannes Apfolterer

Schützenkompanie Kartitsch unter dem Kommando von Hptm Franz Schraffl


Bataillonskommandanten Johann Obrist und Gottfried Steinwender
Schützenkompanie aus Cortina d' Ampezzo - Signore Ugo Constantini

 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok