uniceflog  kfg

hollbruck kirche

Kirche zu 
"Unserer lb. Frau in Hollbruck"

Pfarr- und Wallfahrtskirche. 
Sie wurde erbaut in den Jahren 
1680 - 1685.
Eingweiht im Jahre 1688.

Eines der einheitlichsten Werke vom Ende des Frühbarock in der Umgebung und darüber hinaus.
Stuckrahmen aus der Werkstätte des Gallus Apeller in Innsbruck, ausgeführt von Georg Holzmeister.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok