41. SPORTWOCHE DER LEBENSHILFE OSTTIROL
2019

Auch in diesem Jahr trafen sich die SportlerInnen der Lebenshilfe Osttirols zum 41. Mal in Kartitsch zu einer Sportwoche in Kartitsch.
Romana Huber (ehrenamtliche Mithelferin) und Karl Holzer (Werkstätte Matrei Osttirol) mit ihren Begleitpersonen betreuten die begeisterten Sportler im Gasthof "Dolomitenhof" in Kartitsch.
Ebner Helene mit ihrem Gatten Roland (Koch) und Frau Ebner Anna sorgten sehr großzügig für das leibliche Wohl des gesamten Teams.
Schranzhofer Florian stand als Schilehrer beim Langlaufen und Schi-Alpin und Schneeschuhwandern begeisternd zu Seite.
Großen Dank gebührt auch dem Gastwirt Bodner Heinz (Geschäftsführer d. Liftgesellschaft) und Sint Thomas (Betriebsleiter d. Liftgesellschaft), denn sie stellten den Sportlern Gratisliftkarten zur Verfügung.

Bürgermeister Josef Außerlechner, Bürgermeisterstellvertr. Leonhard Draschl und Obfrau der Lebenshilfe Inge Hanser nahmen mit Stolz die Preisverteilung vor.
An dieser Sportwoche nahmen auch die Sportler der Lebenshilfe Sillian teil.

 
Schranzhofer Florian eröffnete die Siegerehrung
Begrüßungsworte vom Hausherrn der Gemeinde BGM Josef Außerlechner
Grußworte von Obfrau der Lebenshilfe Osttirol Inge Hanser
 
Siegerehrung
 
 
 
 
 
 
 
Dank an Bodner Heinz (Geschäftsführer d. Liftgesellschaft) und
Sint Thomas (Betriebsleiter d. Liftgesellschaft)
 
Dank an Schranzhofer Florian
 
 
Das Betreuerteam
Lobenwein Paula; Romana Huber, Gabriel Wurzer, Martin Santner, Poschanik Alex, Lercher Harald,
 Herrnegger Bettina, Weiler Elisabeth
 
Dankesworte von der Lebenshilfe